Eizo Monitor CG247-X Vergrößern

Eizo Monitor CG247-X Color Edge

CG247-X

Neuer Artikel

CG247X

  • 61 cm (24.1 Zoll)
  • 1.920 x 1.200
  • IPS (Wide Gamut)

Speziell für die Bedürfnisse prof. Anwender aus den Bereichen Druckvorstufe, Video-Postproduction und Fotografie entwickelt. Dank Bit- Bit-Look-Up-Table u Wide-Gamut-IPS-Panel sowie d. eingebauten Kalibrierungssensor, ist der CG247X das ideale Werkzeug für alle, die sich auf exzellente Bildqualität verlassen müssen.

Mehr Infos

1 449,60 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

Präzise Farbwiedergabe dank hochauflösender 3D-Look-Up-Table

Die 3D-LUT sorgt für allerpräziseste Tonwertzuordnung und äußerst exakte Farbtonwiedergabe, was sich unter anderem am Graukeil zeigt. Bei LCDs variieren von Modul zu Modul die Helligkeitsgrade im Verhältnis zum Bildsignal und die Farbmischung (Addition) von Rot, Grün und Blau. Das kann nur mit Hilfe von besonderen Messgeräten genau erfasst und gesteuert werden. Ab Werk stellt EIZO deshalb jeden Monitor der CG-Serie und dessen Farben und Tonwertkurve ein. Dadurch wird auf der gesamten Grauwertskala eine konsistente Farbtemperatur erreicht. Das Resultat: Die Farbreproduktion ist bei jedem einzelnen CG247X gleich, präzise und zuverlässig.

Professionelle Kalibrierung

Gute Bildbearbeitung gelingt nur an gut kalibrierten Monitoren. Die übliche Softwarekalibrierung dauert lange und erfordert vom Benutzer Fachwissen. Der CG247X wird mit der Hardware-Kalibrations-Software ColorNavigator 6 ausgeliefert. Sie kann in nur wenigen Schritten auch von Nutzern ohne tiefergehendes Fachwissen durchgeführt werden. Fortgeschrittene Nutzer können Helligkeit, Gamma und Weißpunkt und weitere Kalibrierungseinstellungen als Zielwerte numerisch vorgeben. Weil die Kalibrierung über die Hardware des Monitors stattfindet, geschieht sie verlustfrei und unabhängig von Computer und Grafikkarte. Der CG247X fügt sich perfekt in ein bestehendes System ein. 

10-Bit-Farbtiefe: eine Milliarde Farben in feinster Abstufung

Dank einer 10-Bit-Farbdarstellung auf Grundlage einer 16-Bit-LUT können Sie ein riesiges Farbspektrum nutzen. Dies ermöglichen der schnelle DisplayPort und HDMI-Anschlüsse in Verbindung mit der Frame Rate Control. Eine Milliarde Farben stehen Ihnen simultan zur Verfügung. Das sind 64-mal so viele Farben wie bei der 8-Bit-Darstellung. Die Farbabstufungen sind feiner und die Farbabstände zwischen benachbarten Farben niedriger. Für die Postproduktion ebenfalls wichtig: der erweiterte Graustufenbereich. Bei aktiviertem 10-Bit-Graustufenbereich sind zwischen 6 % und 14 % mehr Graustufen sichtbar.

Exakte Farbreproduktion – ab Werk

Bei LCDs variieren von Modul zu Modul die Helligkeitsgrade im Verhältnis zum Bildsignal und daher auch die Farbmischung von Rot, Grün und Blau. Das kann nur mit Hilfe von besonderen Messgeräten genau erfasst und gesteuert werden. Deshalb stellt EIZO ab Werk den CG247X und dessen Farben und Tonwertkurve mit einem feinmaschigen Netz aus Stützstellen und in jeder Grundfarbe ein. Dadurch wird auf der gesamten Grauwertskala eine konsistente Farbtemperatur erreicht.

Download